Über Uns

Kategorie: Uncategorised

Ursprünglich waren es Kristina Metzler und Felix Härter, die es die letzten Jahre schon diverse Male ins Ausland getrieben hat, um die Welt in all seiner Vielfalt zu entdecken. Unter anderem waren sie für ein Auslandssemester im Süden Brasiliens und haben dort an zwei verschiedenen Schulen Deutsch unterrichtet. Ende 2011 führe sie es auf die Insel Nias, wo sie Joli Dachi kennen lernten. Joli lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in der Nähe von Teluk Dalam, der Hauptstadt von Südnias. Seine Frau ist Lehrerin und er hat eine Ausbildung in nachhaltiger Ernährung gemacht. Ihm gehört ein kleines Grundstück in der Ortschaft Hilimaenamölö und es ist schon lange sein Traum, dort ein kleines Kinderheim zu errichten. Dieses soll Niasser Kindern und Jugendlichen ein besseres Leben und vor allem den Zugang zu einer Schule ermöglichen.

Das Team
Kristina Metzler und Felix Härter
Michaela Gut
Svenja Linge
Simon Bruckmann
Juli "Mama Johan", Johan, Joli und Regina
Joli, Juli, Tini and Felix
Joli und Juli leiten das Kinderheim
Anton
Anton arbeitet nachmittags im Kinderheim
Mama Joli
Mama Joli hilft oft bei der Arbeit im Reisfeld
Jason Lesh
Unser Partner in den USA

Um die Idee Realität werden zu lassen, gründeten sie zurück in Deutschland einen gemeinnützigen Verein. Hier kommen Svenja Linge, Simon Bruckmann und Michaela Gut ins Spiel. Dank dem Engagement der ganzen Gruppe war es möglich bis August 2012 genug Geld zu sammeln, um den Bau des Kinderheims Villa Warna Warni zu finanzieren.

Mittlerweile ist das Kinderheim fertig gestellt und die ersten Kinder wohnen und leben in ihrem neuen Zuhause und können die Schule besuchen.....ein weiterer Anfang einer schönen Sache, danke!

Dank der Hilfe und des Engagements vieler Spender und dem Team um Joli und Juli Dachi, können Kindern nun ein sicheres Zuhause und eine hoffnungsvolle Zukunft auf Nias geschenkt werden.

 

Momentan arbeiten vier Personen vor Ort dauerhaft für das Kinderheim:

- Joli und seine Frau Juli leiten das Kinderheim

- Bibi hilft den ganzen Tag über bei der Betreuung und Erziehung der Kinder und wohnt selbst im Kinderheim

- Anton betreut die Kinder vor allem Nachmittags und hilft bei den Hausaufgaben